Kreativ Hamburg 02.-03.09.2017

Am Freitag, den 01.09.2017, sind wir in Hamburg angereist und sind eingecheckt.

Am Samstag sind wir früh aufgestanden, um zur Eröffnung der Messe dazu sein. Vor den Messehallen trafen wir auch eine Freundin, mit der wir über die Messe stöberten.

Viele Stände boten viele Varianten von Perlen und Knöpfe.

Sehr spannend fand ich auch diesen Stand mit Taschen.

Ein ebenfalls großer Schwerpunkt waren die Stände mit Stoffen in allen Variationen. Ob nun für eigene Kleidung, Patchwork oder Quilten, hier fand jede Handarbeiterin etwas Schönes.

Aber natürlich habe ich noch Ständen mit Wolle Ausschau gehalten. Es waren einige Wenige zu finden.

sdr

Fazit: Es sollte die größte Handarbeitsmesse im Norden sein. Daher war ich etwas enttäuscht, aufgrund der geringen Anzahl von Ständen. Alles in allem hat es sich aber doch gelohnt, da ich viele neue Anbieter kennen gelernt habe.

0 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.