Rezept und Bilder Lachs-Crepes

An den Weihnachtstagen konnte ich auch tolle neue Rezepte ausprobieren. Zum Beispiel haben wir Heiligabend als Vorspeise Lachs-Crêpes gemacht. Diese waren schnell gemacht und superlecker. Das Rezept dazu findest Du hier :

400g Mehl
4 Eier
800 ml Milch
Salz,Pfeffer, Kräuter
Frischkäse
Lachsscheiben

Zubereitung

Mehl, Eier und Milch gut verrühren. Eine Prise Salz und Pfeffer dazu. Kräuter nach Wunsch klein hacken und ebenfalls dazu geben. Alles nochmal verrühren. Und dann die Crepes in einer Pfanne ausbacken.

Fertige Crepes

Dann auf dem Crepes Frischkäse großzügig verteilen:

Gleichmäßig verteilen

Dann mit Lachsscheiben belegen:

Und die Crepes einrollen:

Wickel dann die Crepes zuerst in Frischhaltefolie :

 

Und dann in Alufolie, damit die Form bleibt.

So kann die Crepes gut aufbewahrt werden.

Aufgeschnitten können Sie dann serviert werden !

An dieser Stelle werde ich, wenn es passt, immer wieder spannende neue Rezepte vorstellen, denn mein Schatz ist gelernter Koch und zaubert daher immer wieder Neues aus dem Hut. Lass Dich also überraschen.

0 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.