Strickanleitung Backnang 13 von Simone Eich / Wollwerk

4,50 

Enthält 19% MwSt.
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Die Anleitung erhältst Du in Deutsch und Englisch.

KOSTENLOS bekommst Du noch das Kuschelfein-Abkürzungsverzeichnis als PDF dazu, dass Dir alle Strickbegriffe und -techniken erläutert.

Wähle, ob Du die Anleitung nur per Download bekommen möchtest, oder ob Du auch einen Ausdruck per Post bekommen möchtest.

Auswahl zurücksetzen
Produkt Vergleichen
Produkt teilen:

Beschreibung

Strickanleitung Backnang 13 von Simone Eich / Wollwerk

Sprachen Deutsch, Englisch
Wolle für den Hauptteil 125g/389m Dibadu Funnies Cool Merino 125g Maschenmaler –Den schwarzen
Täter kenntlich macht?- (100% Wolle, 125g=389m)
für die Außenkante 70g/218m/ Dibadu Funnies Cool Merino 125g –Mokka- (125g=389m)
Nadeln 5,00mm Rundstricknadeln
Maschenprobe   keine Angaben
Größe 15 Maschen/29 Reihen = 10cm/10cm
Zubehör Maschenmarkierer

Verwendete Techniken in der Strickanleitung Backnang 13 von Simone Eich / Wollwerk

abh abheben
anschl anschlagen
überz überzogen
verschr verschränkt
zus str zusammenstricken
re rechts Maschen stricken
li linke Maschen stricken
M1R  (make 1 right) Zunahme aus dem Querfaden / der Querfaden wird mit der linken Nadelspitze von hinten aufgenommen und rechts abgestrickt.
M1L (make one left) Verschränkte Zunahme aus dem Querfaden / eine Masche aus dem Querfaden zunehmen, indem der Querfaden von vorne auf die linke Nadelspitze gehoben wird und durch das hintere Maschenglied rechts abgestrickt wird.
U Umschlag
Schau bei unseren Lernvideos vorbei und Du kannst Dir alle Techniken aneignen, die Du vielleicht zum ersten Mal machst ->

Beschreibung

Die Designerin schreibt zu der Anleitung:

Die Tuchform ist ein Mix aus Dreieck und Sichelmond. Hiermit ist ein sicherer Sitz beim Tragen als Stola hervorragend gewährleistet.

Die Idee:

Ich war auf der Suche nach einem farbenfrohen Garn um ein Tuch zu entwerfen, das durch schlichte, große Flächen die Schönheit und die Farbnuancen mittels einfachen Stricktechniken brillieren lässt.
Das Event:
stand vor der Tür. Das 3. Backnanger Wollfest, welches all den fleißigen Handfärbern eine wunderbare Plattform bietet, ihre Wollen und Garne zu präsentieren.
Die Wolle:
war schnell gefunden.
Backnang’13 war geboren.

Über die Designerin

Hier stellt sich die Designerin selbst vor:

Hinter dem Namen “Wollwerk” steht die Designerin Simone Eich. Ihre Ideen für Tücher sind von erfrischender Raffinesse, verbunden mit unkomplizierter Strickbarkeit. Die klaren Designs bringen nahezu jedes Garn ganz famos zur Geltung.

Weitere Anleitungen von Simone Eich  ->

Allgemeine Hinweise

Die Weitergabe sowie das Kopieren der Anleitung ist nicht gestattet. Für eventuelle Fehler in der Anleitung wird keine Haftung übernommen. Bei Fragen oder wenn Ihr Hilfe braucht, schreibt mir einfach eine Mail. Es werden regelmäßig neue Anleitungen ins Sortiment aufgenommen. Darum schau immer mal wieder vorbei oder melde Dich einfach für den Newsletter an, dann verpasst Du nichts.

Das könnte dir auch gefallen …