Strickanleitung Elea Cardigan von Julia Egger

7,74 

Enthält 19% MwSt.
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Sprache : Deutsch

Anleitung als PDF direkt runterladen nach Kauf

Link zur passenden Wolle weiter unten

Wähle hier : PDF oder zusätzlich Ausdruck

Auswahl zurücksetzen
Produkt Vergleichen

Beschreibung

Strickanleitung Elea Cardigan von Julia Egger

Strickanleitung Elea Cardigan von Julia Egger

SprachenDeutsch
WolleMerino Silk von Supergarne, handgefärbt. LL 230m/100g
Belle von Drops Garnstudio, LL120m/50g Verbrauch bei Gr.S:(M,L,XL)
Hauptfarbe :805m (886m, 945m, 1046m) Kontrastfarbe:225m (274m, 304m, 360m)
Zur passenden Wolle klick hier ->
NadelnRundstricknadeln mit 40cm und 60-80 cm Seil
3,5-4, mm Nadelspiel für die Ärmel und den I-Cord Nadelstärke:
Zu den passenden Stricknadeln  klick hier ->
Zu den passenden Nadelspielen klick hier->
Maschenprobe  keine Angaben
Größekeine Angaben
Zubehör3 Knöpfe, Durchmesser ca. 2 cm, 8 Maschenmarkierer

Schau bei unseren Lernvideos vorbei und Du kannst Dir alle Techniken aneignen, die Du vielleicht zum ersten Mal machst ->

Beschreibung

Die Strickjacke „Elea“ wird von oben nach unten gestrickt. Sie ist angelehnt an meiner Anleitung “Sweater Elea”, dort gibt es noch mehr Fotos, Anregungen zu Farbkombinationen und Garnalternativen. Durch zwei verschiedene Farben und zwei verschiedene Muster sieht sie aus wie zwei übereinander angezogene Jacken. Sie ist leicht tailliert und nicht zu weit, sondern eher schmal geschnitten. Alle Kanten sind durch einen I-Cord abgeschlossen. Einen Link zu einem ausführlichen Video ist in der Anleitung enthalten. Sie kann in der Länge beliebig angepasst werden.

Weitere Anleitungen von Julia Egger ->

Allgemeine Hinweise

Die Weitergabe sowie das Kopieren der Anleitung ist nicht gestattet. Für eventuelle Fehler in der Anleitung wird keine Haftung übernommen. Bei Fragen oder wenn Ihr Hilfe braucht, schreibt mir einfach eine Mail. Es werden regelmäßig neue Anleitungen ins Sortiment aufgenommen. Darum schau immer mal wieder vorbei oder melde Dich einfach für den Newsletter an, dann verpasst Du nichts.

Wo kannst Du uns im Social Media finden? Dann schau mal hier vorbei.