Strickanleitung Izzy von Astrid Schramm

From 4,70 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Sprache : Deutsch

Anleitung als PDF direkt runterladen nach Kauf

Link zur passenden Wolle weiter unten

Wähle hier : PDF oder zusätzlich Ausdruck

Beschreibung

Strickanleitung Izzy von Astrid Schramm

Strickanleitung Izzy von Astrid Schramm

Sprachen Deutsch, Englisch
Wolle 440 (475 /515/560/625/650) g Wollmeise DK oder jedes andere Garn mit gleicher Maschenprobe (100g = 214m)
Zur passenden Wolle klick hier ->
Nadeln 3,50 mm Rundstricknadel
Zu den passenden Stricknadeln  klick hier ->
Maschenprobe       21 Maschen x 29 Reihen = 10 x 10 cm
Größe XS (S / M / L / XL / XXL)
Zubehör Stopfnadel
Anleitungsform                ausgeschriebene Anleitung

Verwendete Techniken in der Strickanleitung Izzy von Astrid Schramm

kpf 1 Masche zunehmen – 1 M re stricken, die M aber nicht von der linken Nadel lassen und durch das gleiche Maschenglied eine linke Masche stricken (beide M um das selbe Maschenglied)
kfb 1 Masche zunehmen – 1 Masche rechts stricken, die Masche aber nicht von der linken Nadel lassen und durch das hintere Glied derMasche eine Masche rechts verschränkt stricken
li links stricken
re rechts stricken

 

Schau bei unseren Lernvideos vorbei und Du kannst Dir alle Techniken aneignen, die Du vielleicht zum ersten Mal machst ->

Beschreibung

Die Designerin schreibt über die Anleitung:

Als ich 2015 einige Tage im Krankenhaus verbringen mußte, habe ich einen Pullover entworfen – einen, der locker sitzt, eine schöne Bordüre hat und einen leicht zu strickenden Mittelteil. Bis zur
Fertigstellung einiger Pullover und der Anleitung verging allerdings noch ein Jahr. Vorder- und Rückenteil von „izzy“ werden in einem Stück gestrickt. Natürlich kann man die beiden Teile auch einzeln stricken – einfach nach der Bordüre am Hals alles abketten und bei der Fertigstellung als erstes die Schulternähte schließen.

Über die Designerin

Hier stellt sich die Designerin selbst vor:

Ich handarbeite seit ich ungefähr 5 Jahre alt gewesen bin. Obwohl ich zu dieser Zeit mehr gehäkelt als gestrickt habe, das war viel einfacher für mich. Gelernt habe ich es von meiner Großmutter. Ich kann mich nicht erinnern, meine Baba jemals ohne Handarbeitszeug gesehen zu haben. Selbst als sie fast nichts mehr sehen konnte, hat sie noch Taschentücher umhäkelt. Das habe ich immer bewundert – und es hat mich auch sehr geprägt.

Mit eigenen Entwürfen habe ich schon in der Schulzeit begonnen, aber nie daran gedacht, dass es jemand anderen interessieren könnte und deshalb wurde auch nie was notiert dazu. Das hat sich Anfang 2000 geändert – da habe ich dann alles akribisch mitgeschrieben, aber immer noch keine Anleitungen daraus gemacht. Das kam erst 2005, als ich mehrfach gefragt wurde, ob ich die Anleitung für ein Paar besondere Socken nicht mal aufschreiben und allen zur Verfügung stellen könne. Bis 2010 waren es immer wieder Anleitungen für kleinere Sachen, erst danach habe ich angefangen, auch Anleitungen für Pullover und Strickjacken aufzuschreiben.

Weitere Anleitungen von Astrid Schramm ->

Allgemeine Hinweise

Die Weitergabe sowie das Kopieren der Anleitung ist nicht gestattet. Für eventuelle Fehler in der Anleitung wird keine Haftung übernommen. Bei Fragen oder wenn Ihr Hilfe braucht, schreibt mir einfach eine Mail. Es werden regelmäßig neue Anleitungen ins Sortiment aufgenommen. Darum schau immer mal wieder vorbei oder melde Dich einfach für den Newsletter an, dann verpasst Du nichts.

Wo kannst Du uns im Social Media finden? Dann schau mal hier vorbei.