Strickanleitung Sybill’s Socks von Astrid Müller

5,35 

Enthält 19% MwSt.
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Die Anleitung ist auf Deutsch.

Wähle, ob Du die Anleitung nur per Download bekommen möchtest, oder ob Du auch einen Ausdruck per Post bekommen möchtest.

Auswahl zurücksetzen
Produkt Vergleichen
Artikelnummer: AAM0036 Kategorien : ,
Produkt teilen:

Beschreibung

Strickanleitung Sybill’s Socks von Astrid Müller

Über die Anleitung Strickanleitung Sybill’s Socks von Astrid Müller

Die Designerin schreibt zu dieser Strickanleitung Sybill’s Socks von Astrid Müller :

Es ist offensichtlich, wem diese Socken gewidmet sind, oder?

Sybill’s Socks werden am Bündchen begonnen, die Ferse wird mit verkürzten Reihen ohne Zwischenrunden gearbeitet, und für eine gute Passform gibt es einen kleinen Spickel. Der kleine Trick, wie sich die kleinen Löcher an den Fersenseiten verhindern lassen, ist natürlich auch im Spiel.

Die Die Sternspitze ist als Chart dargestellt, folgt aber einem so einfachen Prinzip, daß Du nicht ständig draufgucken mußt.

Es sind ein paar Noppen dabei, und auch ein paar Runden, wo Du mit zwei Farben pro Runde arbeitest. Wer das noch nie ausprobiert hat: einfach machen! Was soll in drei Runden schon passieren?

Zur Not kann Dir Sylvie Rasch mit ihrem Video helfen: Dänische Methode

Der Garnverbrauch hängt davon ab, welche Größe Du strickst, wie lang der Schaft werden soll, welche Nadelstärke Du verwendest und ist darum schlecht einzuschätzen. Ich habe hier sehr großzügig gerechnet:

Farbe 1: 70 g (hier Blau)
Farbe 2: 50 g (hier Rot)
Farbe 3: 30 g (hier Grün)

Besondere Erwähnung verdient Hemama, die mit ihrem Sohn für’s Fotoshooting mitten im November Freiübungen veranstaltet hat. 😉

Schau bei unseren Lernvideos vorbei und Du kannst Dir alle Techniken aneignen, die Du vielleicht zum ersten Mal machst ->

Weitere Anleitungen von Astrid Müller ->

Allgemeines

Die Weitergabe sowie das Kopieren der Anleitung ist nicht gestattet. Für eventuelle Fehler in der Anleitung wird keine Haftung übernommen. Bei Fragen oder wenn Ihr Hilfe braucht, schreibt mir einfach einen Kommentar – ich antworte so schnell wie möglich. Du möchtest nicht alleine stricken? Dann komm in unsere Gruppen auf Ravelry und Facebook und Du bist in guter Gesellschaft. Wir helfen einander gerne weiter.

Es werden regelmäßig neue Anleitungen ins Sortiment aufgenommen. Darum schau immer mal wieder vorbei oder melde Dich einfach für den Newsletter an, dann verpasst Du nichts.

Über die Designerin

Hier stellt Astrid sich mit eigenen Worten vor:

Hallo, ich bin Astrid Müller. Ich lebe mit Mann, zwei Kindern und Katze in einem kleinen Dorf in Südniedersachsen. Das Stricken habe ich in der Schule gelernt, damals war aber noch nicht abzusehen, wie sehr ich der Stricksucht verfallen würde. Als die Kinder größer waren und ich wieder mehr Zeit für mich hatte, versuchte ich mich zuerst an Socken und später an dicken Pullovern. Nachdem ich dann die wunderschönen handgefärbten Garne entdeckte, entwickelte ich mein erstes Design und schrieb eine Anleitung dazu. Und seitdem kommen immer neue Ideen dazu. Ich finde es superspannend, wenn nach meinen Anleitungen individuelle Projekte entstehen und freue mich, daß ich jetzt auch bei Ina zu finden bin. 

Ich wünsche Euch allen viel Spaß beim Stricken!

Das könnte dir auch gefallen …