Strickanleitung tunträd Mütze von Denise Obermeier

2,00 

Enthält 19% MwSt.

Weitere Anleitungen von Denise Obermeier ->

Die Anleitung erhältst Du in Deutsch.

KOSTENLOS bekommst Du noch das Kuschelfein-Abkürzungsverzeichnis als PDF dazu, dass Dir alle Strickbegriffe und -techniken erläutert.

Wähle, ob Du die Anleitung nur per Download bekommen möchtest, oder ob Du auch einen Ausdruck per Post bekommen möchtest.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorien : ,
Produkt teilen:

Beschreibung

Strickanleitung tunträd Mütze von Denise Obermeier

Sprachen Deutsch
Wolle min. 200 Meter Garn z.B. 4fach gefachtes Garn
Nadeln Rundstricknadeln oder Nadelspiel dem verwendeten Garn und der Strickfestigkeit anpassen
Maschenprobe   keine Angaben
Größe keine Angaben
Zubehör Maschenmarkierer

Verwendete Techniken in der Strickanleitung tunträd Mütze von Denise Obermeier

rechts verschränkte Masche
re rechte Maschen
U Umschlag
drei Maschen zusammenstricken
ssk eine Masche wie zum rechts stricken abheben, die nächste wie zum rechts stricken abheben, beide Maschen wieder auf die linke Nadel gleiten lassen und zusammenstricken.
2 Maschen rechts zusammenstricken
2 Maschen links zusammenstricken
Schau bei unseren Lernvideos vorbei und Du kannst Dir alle Techniken aneignen, die Du vielleicht zum ersten Mal machst ->

Beschreibung

Tunträd bezeichnet den Hofbaum. Die Blätterform ist an die Linde angelehnt. In der Mitte des Hofes oder auch eines Dorfes wurde oft ein Lindenbaum gepflanzt, unter dem die Ältesten sich versammelt haben und Rat gehalten haben. Die Anleitung tunträd enthält einen ausgeschriebenen Text und einen Chart und ist für geübte Anfänger geeignet. Die Mütze ist leicht genug für das Frühjahr, aber auch wärmend genug für den Herbst. Zusammen mit dem Loop und Stulpen bietett sie ein modisches Set für den Jahreszeitwechsel. Benötigt werden ca 200 Meter. Die gezeigte Mütze ist mit 4 fädigem gefachten Garn gestrickt. Bei dickerem Garn muss unter Umständen das Muster angepasst werden.

Über die Designerin

Hier stellt Denise sich vor:

Ich bin 1987 im schönen bayrischen Neuburg an der Donau geboren und wohne seit 2016 in Ostwestfalen-Lippe. Während meiner Schwangerschaft 2010 habe ich das Stricken wieder entdeckt und stricke seitdem mit großer Begeisterung. Im Februar 2017 habe ich mich als Designerin als Kleinunternehmer selbstständig gemacht. Meine Anleitungen enthalten alle sowohl eine ausgeschriebene Zeile-für-Zeile-Anleitung als auch eine Strickschrift. Wo nötig ergänzen Bilder die Strickschritte. Größtenteils sind die Anleitungen für geübte Anfänger (das heißt, rechte und linke Maschen und Umschläge sind bekannt) geeignet. Die Designs sind simpel zu stricken, haben aber eine große optische Wirkung, sodass jeder die Möglichkeit hat, ein einzigartiges Unikat zu zaubern.

Weitere Anleitungen von Denise Obermeier ->

Allgemeine Hinweise

Die Weitergabe sowie das Kopieren der Anleitung ist nicht gestattet. Für eventuelle Fehler in der Anleitung wird keine Haftung übernommen. Bei Fragen oder wenn Ihr Hilfe braucht, schreibt mir einfach eine Mail. Es werden regelmäßig neue Anleitungen ins Sortiment aufgenommen. Darum schau immer mal wieder vorbei oder melde Dich einfach für den Newsletter an, dann verpasst Du nichts.

Das könnte dir auch gefallen …