Häkelanleitung Hestia von Christina Lemberger

3,57 

Enthält 19% MwSt.
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Sprache : Deutsch

Anleitung als PDF direkt runterladen nach Kauf

Link zur passenden Wolle weiter unten

Wähle hier : PDF oder zusätzlich Ausdruck

Auswahl zurücksetzen
Produkt Vergleichen

Beschreibung

Häkelanleitung Hestia von Christina Lemberger

Sprachen Deutsch, Englisch
Wolle 2 Knäuel 1200m LL 4-fädig der Marke Garnzauber
Zur passenden Wolle klick hier ->
Nadeln Häkelnadel 4
Zu der passenden Häkelnadel ->
Maschenprobe   keine Angaben
Größe keine Angaben
Zubehör Schere, Wollnadel
Anleitungsform                           Chart/Häkelschrift und ausgeschriebene Anleitung

Verwendete Techniken in der Häkelanleitung Hestia von Christina Lemberger

Häkeltechniken Luftmasche
Stäbchen
feste Masche
Kettmasche

 

Schau bei unseren Lernvideos vorbei und Du kannst Dir alle Techniken aneignen, die Du vielleicht zum ersten Mal machst ->

Beschreibung

Häkelanleitung Hestia von Christina Lemberger

Die Designerin schreibt zu der Anleitung:

Hestia ist in der griechischen Mythologie die Göttin des häuslichen Lebens. Eigentlich wird Sie durch das Herdfeuer symbolisiert, aber da Sie das Symbol des Heims ist, in dem neugeborene Babys darauf warten von der Familie empfangen und aufgenommen zu werden, war Sie die passende Namenspatronin für diese Babydecke.

Die Anleitung vereint das klassische Granny-Muster mit der Filethäkelei und ist so für Anfänger sehr gut geeignet. Sie müssen lediglich die genannten Grundtechniken beherrschen. Durch das Filetmuster ist die Decke sehr leicht. Doppelt genommen ist sie dennoch kuschelig warm. Mit den Maßen 1,50 x1,50 m wird ihr kleiner Schatz auch noch bis ins Kleinkindalter Freude damit haben.

Wolle zur Anleitung

Die passende Wolle findest Du hier in unserer Rubrik

Mehrfarbige Wolle / Farbverlaufswolle findest Du hier ->

Über die Designerin

Hier stellt sich die Designerin selbst vor:

Marie and Me, das bin ich: Christina Lemberger.

Der Name ist inspiriert von meiner ersten Tochter Marie. Durch Sie und die durchwachten Nächte habe ich wieder angefangen zu stricken. Mittlerweile haben wir zwei kleine Mäuse und ich lebe zusammen mit Ihnen und meinem Freund im wunderschönen Inntal/Oberbayern und entwerfe weiter. Wir leben schon immer in einem kreativen Haushalt. Der Opa hatte gerne geschreinert, das Häkeln hab ich von meiner Oma gelernt, das Stricken ebenso. Meine Uroma war Näherin. Meine Mutter hatte lange Zeit gestickt.

Aber ich bin nicht alleine. Meine Mutter Claudia ist ebenso kreativ wie ich. Marie and Me ist unsere Flucht vor dem Alltag, die wir gerne an meine Kunden weitergeben möchten. Heute entwerfen wir gemeinsam Anleitungen. Meine Mutter ausschließlich Strickanleitungen und ich bin für Häkelanleitungen zuständig. Mittlerweile stelle ich auch selbst passende Garne zu den Anleitungen her. Wir achten aber darauf, dass Ihr die Anleitungen mit jedem passenden Wunschgarn arbeiten könnt.

Weitere Anleitungen von Christina Lemberger ->

Allgemeine Hinweise

Die Weitergabe sowie das Kopieren der Anleitung ist nicht gestattet. Für eventuelle Fehler in der Anleitung wird keine Haftung übernommen. Bei Fragen oder wenn Ihr Hilfe braucht, schreibt mir einfach eine Mail. Es werden regelmäßig neue Anleitungen ins Sortiment aufgenommen. Darum schau immer mal wieder vorbei oder melde Dich einfach für den Newsletter an, dann verpasst Du nichts.

Wo kannst Du uns im Social Media finden? Dann schau mal hier vorbei.