Strickanleitung Rosa von Isabell Kraemer

From 5,00 

Enthält 19% MwSt.
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Sprache : Deutsch

Anleitung als PDF direkt runterladen nach Kauf

Wähle hier : PDF oder zusätzlich Ausdruck, mit Wolle und/oder mit Zubehör

Auswahl zurücksetzen
Produkt Vergleichen

Beschreibung

Strickanleitung Rosa von Isabell Kraemer

SprachenDeutsch, Englisch
WolleRetrosaria MUNGO 220 m/100 g
3 Stränge in HF, hier in der Farbe #009, je 1 Strang in KF1 und KF2, hier in den Farben #001 and #004
Oder ungefähr
502 m in HF (dunkelgrau)
90 m in KF1 (weiß)
69 m in KF2 (braun)
Zur passenden Wolle ->
Nadeln4,50 mm-Rundstricknadel (100 cm) oder die Nadelstärke, mit der die Maschenprobe erreicht wird.
Zu den passenden Stricknadeln mit Seillänge 100cm->
Maschenprobe  15 Maschen x 26 Reihen = 10 x 10 cm glatt rechts
GrößeCa. 80 cm Tiefe in der Mitte und 201 cm Spannweite von Spitze zu Spitze.
Zubehör4 Maschenmarkierer, Stopfnadel, Zubehör zum Spannen.
Zu den Maschenmarkierern ->
Zu Spannzubehör->
Anleitungsform          ausgeschriebene Anleitung

Verwendete Techniken in der Strickanleitung Rosa von Isabell Kraemer

1re verschr1 M re verschränkt durch das hintere Maschenbein stricken
1ZunLeine links geneigte Zunahme stricken – Querfaden von vorne auf die li Nadel heben und die hintere Schlaufe re/li stricken
2re zsm2 M re zusammenstricken (rechts geneigte Abnahme)
1li abh FvdA:1 M wie zum Linksstricken abheben mit dem Faden vor der Arbeit
1li abh:1 M wie zum Linksstricken abheben mit dem Faden hinter der Arbeit
2re verschr zsmM wie zum re stricken abheben, die nächste M wie zum li stricken abheben, beide zurück auf die linke Nadel heben und re verschränkt abstricken (re gestrickte nach links geneigte Abnahme)
Schau bei den Lernvideos vorbei und lerne neue Techniken ->

Beschreibung der Anleitung

Rosa ist ein Dreieckstuch, das von der Spitze aus in Reihen gestrickt wird. Farblich abgesetzte Hebemaschen und einzelne Reihen mit Lochmuster geben Rosa einen lässigen Touch. Ein dreifarbiges breites Bündchen bildet den Abschluss des üppig dimensionierten Tuchs.

Weitere Anleitungen von Isabell Kraemer ->

Allgemeine Hinweise

Hier kannst Du uns im Social Media finden: